Pilotprojekt von Gemeinde und RhönEnergie: Beleuchtungsanlagen mit Mehrwert

28.07.21 – Die Gemeinde Eichenzell gehört zum kleinen Kreis deutscher Kommunen, die vom Bundesinnenministerium für ein wegweisendes Digitalisierungsprojekt ausgewählt und mit Fördermitteln ausgestattet wurden. Als eine der ersten Maßnahmen ist ein Pilotprojekt zur digitalen Aufrüstung Eichenzeller Beleuchtungsanlagen vorgesehen, das jetzt von den Verantwortungsträgern offiziell gestartet wurde. Bundesinnenminister Horst Seehofer persönlich übergab dem Eichenzeller Bürgermeister Johannes Rothmund […]

MdL Ines Claus (CDU) zeigt sich begeistert: Smartpoles und digitaler Campus

22.07.21 – Digitalisierung in allen Facetten – das bietet die Smartcity Gemeinde Eichenzell ihren Bürgern jetzt und auch in Zukunft. Davon überzeugte sich die Fraktionsvorsitzende der CDU im Hessischen Landtag, Ines Claus, am Mittwochnachmittag persönlich. In einem Gespräch mit Bürgermeister Johannes Rothmund und den Projektverantwortlichen ging es um den aktuellen Stand, Visionen und angestrebte Projekte.  Kassel, […]

15.06.2021 – Spannende Diskussionen und Impulse bei ersten Smart City Workshops

Drei Workshops, rund 40 Teilnehmer und viele gute Diskussionen – das Smart City Team hat im Juni erste Workshops mit Eichenzeller Bürger:innen und Stakeholdern durchgeführt. Trotz tropischer Temperaturen im Kultursaal des Eichenzeller Schlösschen fanden sich die eingeladenen Gäste zu den drei Workshops rund um die Themen Stadtentwicklung und Wirtschaft, Umwelt und Mobilität sowie E-Health ein. […]

28.05.2021 Smart City Eichenzell präsentiert digitales Orchester

Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche des sozialen Lebens vor große Herausforderungen gestellt. Die Einschränkung sozialer Kontakte hat auch das hiesige Vereinsleben lahmgelegt, das bekamen auch die Musikvereine der Gemeinde Eichenzell zu spüren: Keine gemeinsamen Proben, keine Konzerte und Auftritte mehr. Der Dirigent des Musikvereins Lütter, Wolfgang Hohmann, wurde auf der Suche nach einer geeigneten digitalen […]

Smart City Eichenzell präsentiert digitales Orchester

Eichenzell (oz/sm) – Gemeinsam für Konzerte und Auftritte proben, obwohl die Musikerinnen und Musiker nicht in einem Raum sitzen? In Zeiten der Corona-Pandemie ermöglicht Smart City Eichenzell genau das ihren lokalen Musikvereinen. Während die Einschränkung sozialer Kontakte bislang das hiesige Vereinsleben lahmlegte, wird es nun mit Hilfe der Open-Source-Software Jamulus digital wieder belebt. Die Musikerinnen […]

App zur Dorfentwicklung

Smart-City-Team nimmt Arbeit auf Auf dem Weg in die digitale Zukunft Eichenzells hat das Smart-City-Team seit dem 1. März ein Gesicht. Thorsten Sturm wird als Leiter die Verantwortung für das vom Bundesinnenministerium geförderte Projekt übernehmen, für das 17 Millionen Euro angesetzt sind. Die Gemeinde Eichenzell trägt seit September 2020 den Titel Smart City und ist […]

Smart City mit Gesicht

Eichenzeller Projektteam ebnet Weg in die Zukunft Eichenzell. Auf dem Weg in die digitale Zukunft der Gemeinde Eichenzell bekommt das Smart City-Team seit dem 1. März nun ein Gesicht: Thorsten Sturm wird als Leiter zukünftig die Verantwortung für das vom Bundesinnenministerium geförderte Projekt übernehmen, für das rund 17 Millionen Euro angesetzt sind. Unterstützt wird er […]

Eichenzeller Smart City-Projektteam nimmt Arbeit auf

Eichenzell (ea/sm) – Auf dem Weg in die digitale Zukunft der Gemeinde Eichenzell bekommt das Smart City-Teamseit dem 1. März nun ein Gesicht: Thorsten Sturm wird als Leiter zukünftig die Verantwortung für das vom Bundesinnenministerium geförderte Projekt übernehmen, für das rund 17 Millionen Euro angesetzt sind. Unterstützt wird er dabei von einem dreiköpfigen Team, das […]

Der Startschuss ist gefallen: Das Smart City-Projektteam hat seine Arbeit aufgenommen

ANGESTREBT IST EIN ENGER AUSTAUSCH MIT DEN BÜRGERN, ANSÄSSIGEN VEREINEN UND UNTERNEHMEN Auf dem Weg in die digitale Zukunft der Gemeinde Eichenzell bekommt das Smart City-Team seit dem 1. März nun ein Gesicht: Thorsten Sturm wird als Leiter zukünftig die Verantwortung für das vom Bundesinnenministerium geförderte Projekt übernehmen, für das rund 17 Millionen Euro angesetzt […]