Das Smart City-Board

Das Smart City-Team in Eichenzell setzt sich aus vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen und wird zusätzlich von fünf Kollegen aus der Verwaltung unterstützt. Gemeinsam bilden sie das Smart City-Board, das sich um die Planung und Umsetzung der smarten Projekte kümmert.

Das breit aufgestellte Team rund um Thorsten Sturm bringt mit Marketing-Expertin Jennifer Rampe, Kommunikationsmanagerin Lisa-Maria Larbig und Wirtschaftsgeographin Katharina Stupp Expertise aus ganz unterschiedlichen Bereichen mit. Unterstützt wird das Team seitens der Gemeinde tatkräftig durch die Smart City-Koordinatorin Rebecca Witzel, die als Verwaltungsfachwirtin die internen Abläufe der Gemeinde bestens kennt. Damit stellt sie ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Projektteam und den Fachabteilungen dar. Nico Schleicher, Leiter der Bauabteilung, begleitete bereits in der Vergangenheit umfassend den Bewerbungsprozess des Projektes und unterstützt auch weiterhin das Smart City-Board mit seinen Erfahrungen. 

Thorsten Sturm Projektleiter

Der studierte Diplom-Ingenieur Maschinenbau war in der Vergangenheit Projektmanager und Teamleiter in den Bereichen Elektromobilität, Luftfahrt und Automobilbau. Federführend hat er sich zwar um das internationale Projektgeschäft gekümmert, aber seine Wurzeln zur Heimat nie verloren. Aufgewachsen und immer noch sesshaft in der Rhön ist er in vielen Vereinen aktiv und somit das perfekte Bindeglied zu den Bürgern nach Eichenzell.

Lisa-Maria Larbig Projektmitarbeiterin

Ursprünglich aus der Region Fulda hat die studierte Kommunikationsmanagerin (M.A.) die letzten Jahre in Stuttgart gelebt und war als Projektmanagerin für einen Automobilhersteller Ansprechpartnerin in Punkto Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Sie bringt Erfahrungen aus dem Projektgeschäft der Automobilbranche, Lieferantenkommunikation sowie Change Communication mit und ist das Sprachrohr der Eichenzeller Smart City.

Jennifer Rampe Projektmitarbeiterin

Die studierte Betriebswirtin (B.A. International Business Administration, mj. Marketing) hat sich ganz dem Marketing und Event Management verschrieben. Als einzige nicht regional ansässige Mitarbeiterin im Team hat sie sich früh auf Online Marketing und Digitalisierung spezialisiert. Somit wird sie sich vorwiegend um die App-Entwicklung sowie den Webauftritt kümmern. Sie bringt viel Expertise aus der Wirtschaft mit, die in Zukunft in Verbindung zu den Lieferanten und Partnern von Vorteil sein wird.

Katharina Stupp Projektmitarbeiterin

Katharina Stupp ist studierte Wirtschaftsgeographin (M.Sc Wirtschaftsgeographie und Raumentwicklungspolitik) und auch aus der Region Fulda. In ihrem Studium hat sie sich in Praktika und Projektarbeiten mit verschiedenen Regional- und Dorfentwicklungskonzepten auseinandergesetzt. Sie ist nicht nur mit unterschiedlichen Ansätzen der ländlichen Entwicklung vertraut und somit für die Mobilitätsprojekte verantwortlich, sondern bringt auch viel Erfahrung im Projektmanagement mit. In den letzten zwei Jahren war sie im Qualitätsmanagement und in der Mobilitätsforschung für den ÖPNV tätig.

Rebecca Witzel Projektkoordinatorin

Sie ist die Smart City Koordinatorin und bildet die Brücke zwischen dem Smart City Team und der Verwaltung. Als Verwaltungsfachwirtin, die ihre Ausbildung in der Gemeinde Eichenzell absolviert hat, kennt sie die internen Abläufe der Gemeinde Eichenzell wie keine andere. Die neu geschaffene Stabstelle des Bürgermeisters bleibt aber auch weiterhin zur Hälfte in der Verwaltung und ist dort Ansprechpartnerin der Gremienarbeit sowie Koordinatorin des Datenschutzes.

Fünf weitere Kollegen aus der Verwaltung machen das Smart City-Board komplett. Nico Schleicher, der Leiter der Bauverwaltung und Betriebsleiter des Eigenbetriebs Breitband Eichenzell unterstützt das Smart City-Team in allen baulichen Angelegenheiten. Seine langjährige Erfahrung im Bereich der kommunalen Entwicklung ist ein echter Gewinn und Beschleuniger für die Umsetzung der Smart City-Projekte. Unterstützt wird er durch Vanessa Kessler, die sich im Zuge von Smart City um allgemeine Bau- und Grundstücksangelegenheiten kümmert. Sabrina Gärtner unterstützt als Assistenz des Bürgermeisters in allen organisatorischen Belangen und der Öffentlichkeitsarbeit. Benjamin Günder ist als Digitalisierungsbeauftragter und Verantwortlicher für die IT ist Ansprechpartner in allen Hardware- und Softwarethemen. Marco Schlender kümmert sich um die Haupt- und Personalangelegenheiten sowie Simon Herr, der die Finanz- und Investitionsplanung übernimmt.